Webdemo E-Mobility (November)

Obwohl die Anzahl der Zahnräder in E-Mobility-Getrieben typischerweise kleiner ist als in herkömmlichen PKWs, ist die Nachfrage bezüglich geräusch- und vibrationsarmer Anregung, hoher Leistungsdichte und Effizienz des Getriebes sehr hoch. Für den Ingenieur bedeutet dies ein Reihe neuer Herausforderungen.

Diese Webdemo soll aufzeigen, wie man Zahnräder für 
E-Mobilitätsanwendungen entwerfen und optimieren kann.