Spezialschulung: Tragbildanalyse bei Stirnrädern, Kegelrädern und Planetengetrieben + Workshop

Diese Spezialschulung über die Optimierung des Tragbildes bei Zahnradpaaren und Planetengetrieben zur Vermeidung von Schäden und zur exakten Berechnung der Lebensdauer bedient sich der Kontaktanalyse-Modulen in KISSsoft. Es vermittelt das Verständnis der theoretischen Grundlagen der Kontaktanalyse, welche für eine effiziente Auslegung und Optimierung von Getrieben bezüglich Lärm, Drehwegfehler sowie Profil- und Flankenlinienmodifikationen notwendig sind.
Zielgruppe sind Ingenieure mit Erfahrung in den Bereichen Stirnradverzahnung und Planetengetrieben. Es wird vorausgesetzt dass die Teilnehmer bereits die Eingabeoberfläche von KISSsoft kennen, entweder durch regelmässigen Gebrauch der Software oder durch Besuch der Einführungsseminare. Interessenten können vor der Schulung bei der KISSsoft AG eine 30 Tage Testversion beziehen, um sich im Eigenstudium mit den grundlegenden Funktionalitäten der Software vertraut zu machen. Wir empfehlen dem Interessenten ausserdem einen Besuch der Vertiefungsschulung Zahnradberechnung, da ein gefestigtes Wissen über die Geometrie- und Festigkeitsberechnung für das Verständnis der in dieser Schulung vermittelten Inhalte wesentlich ist. Anschliessen findet ein eintägiger optionaler Workshop statt, um das Gelernte individuell anzuwenden und zu vertiefen.

Wichtig
Notebook
Zur aktiven Schulungsteilnahme benötigen Sie ein Notebook.
Falls dies nicht möglich ist, stellen wir Ihnen gerne ein Notebook zur Verfügung, haken Sie unten beim Anmeldeformular den entsprechenden Punkt an.
 Hard- und Softwarevoraussetzungen
Reisestecker
Bringen Sie einen Reisestecker für den Schweizer Stromanschluss mit.
 Wikipedia


Spezialschulung: Tragbildanalyse
Teil 1/2

Typ: Spezialschhulung
Sprache: Deutsch
Kosten: 1200 EUR


Datum

14. November 2017 | KW 46
09:00 - 17:00 | Dienstag
15. November 2017 | KW 46
09:00 - 17:00 | Mittwoch
Dauer: 2 Tage
Thema: Im ersten Teil der Schulung wird über die Breitenlastfaktorberechnung ein Einstieg in die tiefere Theorie der Tragbildberechnung geboten. Es werden essentielle Dinge wie Modellbildung und Steifigkeit geklärt sowie auf die Prüfung und Interpretation der Resultate eingegangen. Der zweite Teil der Schulung geht auf die Spezialthemen der Kontaktanalyse, wie Berücksichtigung von Wellendeformation und Planetengetrieben, ein. Vertieft wird der gelernte Stoff mit dem richtigen Anwenden der sehr leistungsfähigen Auslegungs- und Optimierungsfunktionalitäten.

Workshop zur Schulung (optional)
Teil 2/2

Der Workshop ist auf 10 Teilnehmer beschränkt.
Typ: Workshops
Sprache: Deutsch
Kosten: 500 EUR


Datum

16. November 2017 | KW 46
09:00 - 17:00 | Donnerstag
Dauer: 1 Tag
Thema: Dieser Workshop bietet die Gelegenheit, das in den beiden Tagen im Seminar Tragbildanalyse Gelernte individuell anzuwenden und zu vertiefen. Der Kursleiter wird sich um die speziellen Fragestellungen kümmern und Tipps zur Optimierung geben.

Anmeldung

Ihre Angaben


Anrede*

Herr                Frau

Vorname*

Nachname*

Titel

E-Mail*

Telefon*

Telefax

Ihre Mitteilung

Wie wurden Sie auf unsere Schulungen aufmerksam ?


Ja, ich benötige einen Rechner für die Schulung. Falls Sie kein Notebook mitnehmen können, stellen wir Ihnen gerne einen Rechner zur Verfügung.

Pflichtfelder sind grau hinterlegt*

Rechnungsadresse


Firma*

Funktion

Strasse*

Nr

PLZ*

Ort*

Land*


Mitteilung auf der Rechnung



Spezialschulung: Tragbildanalyse
Teil 1/2 - Spezialschhulung
14. November 2017 | 2 Tage
1200 EUR


Workshop zur Schulung (optional)
Teil 2/2 - Workshops
16. November 2017 | 1 Tag
500 EUR


Ja, ich möchte Informationen zu Schulungen per Mailing erhalten






KISSsoft AG - A Gleason Company | Rosengartenstrasse 4 | 8608 CH-Bubikon
Tel: +41 55 254 20 50 | info@KISSsoft.AG | Datenschutzbestimmungen

Berechnungssoftware für den Maschinenbau - Auslegen, Nachrechnen, Optimieren

DB-IP