Vertiefungsschulung: Auslegung und Optimierung von Zahnrädern




Ausgebucht
Diese Schulung ist ausgebucht.
Bitte beachten Sie unsere nächste Vertiefungsschulung am 23.-25. Mai 2016 in Bochum.

Die Vertiefungsschulung für die Zahnradberechnung hat als Schwerpunkte die Auslegung und die zielgerichtete Optimierung von Stirnradverzahnungen, sowie die Vermittlung der hierzu notwendigen Theorie. Zielgruppe sind Ingenieure mit erster Erfahrung im Bereich Verzahnung, insbesondere im Bereich Stirnradverzahnungen, aus den Bereichen Engineering / Fertigung. Es wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmer bereits die Eingabeoberfläche von KISSsoft kennen, entweder durch den Gebrauch der Software oder durch den Besuch eines Einführungsschulung . Interessenten können vor dem Seminar bei KISSsoft AG eine 30 Tage Testversion beziehen, um sich im Eigenstudium mit den grundlegenden Funktionalitäten der Software vertraut zu machen.In den 3 Tagen des Seminars werden die Themen Auslegung, Nachrechnung und Optimierung von Zahnrädern vertieft behandelt. Die erweiterten Berechnungsmöin KISSsoft wie Transmission Error, Flankenlinienkorrekturen und Zahnformberechnung/Fertigungssimulation werden erläutert und Auslegungs- und Optimierungsstrategien vermittelt.

Wichtig
Notebook
Zur aktiven Schulungsteilnahme benötigen Sie ein Notebook.
Falls dies nicht möglich ist, stellen wir Ihnen gerne ein Notebook zur Verfügung, haken Sie unten beim Anmeldeformular den entsprechenden Punkt an.
Falls dies nicht möglich ist, besteht die Möglichkeit, zu günstigen Konditionen ein Notebook zu mieten. Bei Interesse haken Sie bitte unten beim Anmeldeformular den entsprechenden Punkt an. Bitte beachten Sie die Gebühr und die Reservierungsdauer.
 Hard- und Softwarevoraussetzungen
Reisestecker
Bringen Sie einen Reisestecker für den Schweizer Stromanschluss mit.
 Wikipedia


Vertiefungsschulung Zahnradberechnung

Sprache: Deutsch
Kosten: 1500 Euro


Datum

08. März 2016 | KW 10
09:00 - 17:00 | Dienstag
09. März 2016 | KW 10
09:00 - 17:00 | Mittwoch
10. März 2016 | KW 10
09:00 - 17:00 | Donnerstag
Dauer: 3 Tage
Thema: Im ersten Teil werden die wesentlichen Themen der Zahnradtheorie (Geometrie und Festigkeit) er-läutert. Dies ist notwendige Voraussetzung um die Bedeutung von Meldungen und Eingaben in Tiefe zu verstehen, insbesondere beim Optimieren von Verzahnungen. Begleitend dazu werden dem Teilnehmer umfangreiche Unterlagen abgegeben. Der zweite Teil befasst sich mit den Themen Auslegung, Nachrechnung und Optimierung von Zahnrädern. Die erweiterten Berechnungsmöglichkeiten in KISSsoft wie Transmission Error, Flankenlinienkorrekturen und Zahnformberechnung/Fertigungssimulation werden erläutert und Auslegungs- und Optimierungsstrategien vermittelt. Zur Vertiefung des gebotenen Stoffes werden verschiedene Übungen am PC durchgeführt. Die Bearbeitung von Berechnungsproblemen der Teilnehmer wird gerne in den Seminarablauf integriert. Bei entsprechenden Wünschen bitten wir um vorhergehende Kontaktnahme.

KISSsoft AG | Rosengartenstrasse 4 | 8608 CH-Bubikon | Tel: +41 55 254 20 50 | info@KISSsoft.AG

Berechnungssoftware für den Maschinenbau - Auslegen, Nachrechnen, Optimieren