Home This page in English Cette page en francais This page in Italian This page in Spanish This page in Portugues This page in Russian

Keilwelle

Für Vielnutprofile nach:

  • DIN ISO 14 (Fahrzeuge, leichte Reihe)
  • DIN ISO 14 (Fahrzeuge, mittlere Reihe)
  • DIN 5464 (Fahrzeuge, schwere Reihe)
  • DIN 5471 (Werkzeugmaschinen, mit 4 Keilen)
  • DIN 5472 (Werkzeugmaschinen, mit 6 Keilen)
  • wird eine Berechnung der Belastung von Welle und Nabe (Flächenpressung) durchgeführt. Weitere Normen können hinzugefügt werden. Die Berechnung der Belastung von Welle und Nabe (Flächenpressung) mit der Bestimmung der Sicherheiten erfolgt nach der klassischen Literatur (Niemann, Maschinenelemente I, 3.Auflage, 2001). Massstäbliche grafische Darstellung.

    Auslegungen:

  • Bestimmung der tragenden Länge der Welle, bzw. der Nabe, aufgrund der Soll-Sicherheit und
  • Bestimmung des übertragbaren Drehmomentes.
  • KISSsoft AG - A Gleason Company | Rosengartenstrasse 4 | 8608 CH-Bubikon
    Tel: +41 55 254 20 50 | info@KISSsoft.AG | Datenschutzbestimmungen

    Berechnungssoftware für den Maschinenbau - Auslegen, Nachrechnen, Optimieren