Home This page in English Cette page en francais This page in Italian This page in Spanish This page in Portugues This page in Russian

Erweiterte Lebensdauerberechnung

Datenübernahme aus der Wellenberechnung. Gleichzeitige Berechnung bis zu 8 Lagern. Lagerluft: Normal / C3 / C4. Lageranordnung: Einzel-, O- oder X-Anordnung.

  • Berechnung der Lebensdauer nach DIN ISO 281 für beliebige Lastkollektive
  • Erweiterte Lebensdauerberechnung (Einfluss von Betriebsbedingungen und Schmierstoff):

    Die Wälzlagerberechnung wird mit dem a23-Faktor (DIN ISO 281), berechnet nach dem erweiterten Lebensdauerkriterium, durchgeführt. Aufgrund der Schmierstoff-Viskosität, der Sauberkeit, der Betriebstemperatur, der Drehzahl, der Lagergeometrie und des Lagertyps wird der a23-Faktor für jedes Lager von KISSsoft bestimmt und in die Berechnung miteinbezogen (nach FAG-Methode). Wahlweise kann die Berechnung natürlich auch ohne a23-Faktor ausgeführt werden.

  • KISSsoft AG - A Gleason Company | Rosengartenstrasse 4 | 8608 CH-Bubikon
    Tel: +41 55 254 20 50 | info@KISSsoft.AG | Datenschutzbestimmungen

    Berechnungssoftware für den Maschinenbau - Auslegen, Nachrechnen, Optimieren