Home This page in English Cette page en francais This page in Italian This page in Spanish This page in Portugues This page in Russian

Festigkeitsberechnungen

Alle verfügbaren Festigkeitsberechnungen für Kegelräder berücksichtigen nur die Zahngeometrie in der Mitte der Zahnbreite. Daher ist kein Unterschied in der Bewertung von Kegelrädern, welche mit unterschiedlichen Verfahren hergestellt wurden (Klingelnberg, Gleason,...), zu erwarten. Ebenfalls einheitlich bei allen Festigkeitsberechnungen ist die Rückführung der Berechnung auf eine Ersatzstirnradverzahnung. Durch diese prinzipiellen Einschränkungen ist die Aussagekraft der Berechnungen niedriger als bei den Stirnrädern. Für eine Dimensionierung der Makroparameter (Modul, Schrägungswinkel, Profilverschiebungen,...) und vor allem zum Vergleich von Varianten ist die Relevanz aber gut ausreichend.

KISSsoft AG - A Gleason Company | Rosengartenstrasse 4 | 8608 CH-Bubikon
Tel: +41 55 254 20 50 | info@KISSsoft.AG | Datenschutzbestimmungen

Berechnungssoftware für den Maschinenbau - Auslegen, Nachrechnen, Optimieren